Spülmaschinen Test - Besten Spülmaschinen im Vergleich 2014

Spülmaschinen im Test

In der heutigen Zeit können sich viele Verbraucher ein Leben ohne Spülmaschine nicht mehr vorstellen. Etwa zwei Drittel der deutschen Haushalte verzichtet mittlerweile auf Bürste und Abwaschlappen. Kein Wunder, denn die modernen Spülmaschinen sind nicht nur bequemer, sondern oftmals auch noch sparsamer als die eigenen Hände. Die Auswahl an verschiedenen Modellen ist entsprechend groß und macht die Suche nach dem passenden Gerät nicht immer ganz einfach. Das ist es gut, dass Spülmaschinen regelmäßig von der Stiftung Warentest und anderen Verbraucherzeitschriften getestet werden. Die Ergebnisse bieten bei der Kaufentscheidung eine wichtige Hilfestellung.

Geschirrspüler zum Einbauen im Test von Stiftung Warentest

In der Ausgabe 06/2013 hat die Stiftung Warentest 14 voll integrierbare Einbau-Geschirrspüler unter die Lupe genommen. Darunter befanden sich 10 Geräte mit einer Breite von 60 cm und 4 mit einer Breite von 45 cm. Dazu haben die Tester noch 8 bauähnliche teilintegrierbare Spülmaschinen unter die Lupe genommen. Die Leistungskriterien beim Test waren Sparprogramm (20 Prozent), Kurzprogramm (20 Prozent), Automatikprogramm (20 Prozent), Handhabung (20 Prozent) sowie Sicherheit (10 Prozent) und Lautstärke (10 Prozent).

Die besten vollintegrierbaren Spülmaschinen (60 cm):

  • Bosch SMV 69N00-EU „gut“ (1,9)
  • Neff S51N58X2-EU „gut“ (1,9)
  • Siemens SN65V096EU „gut“ (1,9)
  • Miele G5280 SCVi EcoLine „gut“ (2,0)
  • Ikea Enastaende „gut“ (2,4)
  • Zanussi ZDT 15001-FA „gut“ (2,4)
  • AEG F65060VI1P „gut“ (2,5)
  • Bauknecht GSXK 5020 SD „gut“ (2,5)
  • Whirlpool ADG 7643 A+ FD „gut“ (2,5)

Bewertungen für die vollintegrierbaren Spülmaschinen (45 cm):

  1. Bosch SPV69T2OEU „gut“ (2,0)
  2. Miele G4670 SCVi „befriedigend“ (2,6)
  3. AEG F55400VIOP „befriedigend“ (3,1)

Der Test zeigte, dass kleiner Spülmaschinen eher als Notlösung dienen. Mit den breiteren Geräten können sie von der Leistung her nicht mithalten. Testsieger wurden die Spülmaschinen der Hersteller Bosch, Neff und Siemens. Alle drei Geräte reinigen sehr gut. Die Spülmaschine von Bosch war eine der verbrauchsarmsten im Test. Die „SN65V096EU“ bietet jede Menge Platz und ein sehr effektives Sparprogramm. Zudem läuft das Gerät sehr leise. Die auf Platz zwei platzierte Spülmaschine von Neff überzeugte unter anderem durch eine große Programmauswahl. Einzig ein spezielles Glasprogramm war nicht vorhanden.

Die besten teilintegrierbaren Spülmaschinen (60 cm):

1. Bosch SMI69N05EU „gut“ (1,9)
2. Neff S41N58N2EU „gut“ (1,9)
3. Siemens SN56N594EU „gut“ (1,9)
4. Miele G 5220 EcoLine SCi „gut“ (2,0)
5. Zanussi ZDI15001XA „gut“ (2,4)
6. AEG F65060IMOP „gut“ (2,5)
7. Bauknecht GSIK 5020 SD IN „gut“ (2,5)

Teilintegrierte Spülmaschinen lassen sich in einer freien Nische der Einbauküche unterbringen und wird lediglich mit einer Möbelplatte verkleidet. Qualitativ wurden beim Test keine Unterschiede zu den vollintegrierbaren Schwestermodellen festgestellt. In den meisten Fällen sind die teilintegrierten Geräte etwas günstiger zu haben.

Bosch auch Testsieger beim Verbrauchermagazin „Konsument“

Bei einem Test des österreichischen Verbrauchermagazins „Komsument.at“ konnte sich ebenfalls eine Spülmaschine von Bosch als Testsieger durchsetzen. Im Vergleichstest wurden 10 vollintegrierbare Spülmaschinen auf Herz und Nieren geprüft. Die Bosch „SMV69N00EU“ konnte insbesondere mit einer sehr guten Reinigungsfunktion überzeugen. Das Sparprogram benötigt vergleichsweise wenig Strom, dauert jedoch relativ lange.

Die besten Spülmaschinen im Test:

1. Bosch SMV69N00EU „gut“ (2,4)
2. Miele G 5280 Scvi Ecoline „gut“ (2,5)
3. Siemens SR66T092EU „gut“ (2,5)
4. IKEA Enastaende „befriedigend“ (2,9)
5. Zanussi Zdt 15001 FA „befriedigend“ (2,9)
6. AEG F65060VI1P „befriedigend“ (3,0)
7. Bauknecht Gsxk 5020 SD „befriedigend“ (3,0)
8. Whirlpool Adg 7643 A+ FD „befriedigend“ (3,0)
9. Miele G 4670 Scvi „befriedigend“ (3,1)
10. AEG Favorit 55400 VI0P „ausreichend“ (3,6)

Die auf Platz 2 liegende Spülmaschine von Miele bietet ebenfalls eine sehr gute Reinigungsleistung. Dazu überzeugt das Gerät mit einer großen Anzahl nützlicher Programme. Ein Manko ist das Automatikprogramm. Dieses benötigt relativ viel Strom und reicht für stärkere Verschmutzungen nicht aus. Die „SR66T092EU“ von Siemens war die beste schmale Spülmaschine im Test. Dank zwei Sprüharmen erreicht das Gerät eine sehr gute Reinigungsleistung. Die Spülmaschine von Ikea ist insgesamt ebenfalls ein gutes Gerät. Allerdings fehlt hier ein Kurzprogramm für normal verschmutztes Geschirr. Die Maschine läuft sehr leise verbraucht jedoch relativ viel Strom.

Die besten teilintegrierbaren Spülmaschinen:

1. Bosch SMI69N05EU „gut“ (2,4)
1. Siemens SN56N594EU „gut“ (2,4)
2. Miele G 5220 Sci Ecoline „gut“ (2,5)
3. Zanussi Zdi 15001 XA „befriedigend (2,9)
4. AEG F65060IM0P „befriedigend“ (3,0)
5. Bauknecht Gsik 5020 SD „befriedigend“ (3,0)
6. Miele G 4600 Sci „befriedigend“ (3,1)

In der selben Ausgabe wurden auch 7 teilintegrierbare Spülmaschinen unter die Lupe genommen. Auch hier konnte sich ein Gerät von Bosch auf, dem ersten Platz einsortieren. Geneinsam mit der baugleichen Spülmaschine „SN56N594EU“ von Siemens. Beide Spülmaschinen überzeugen durch einen geräuscharmen Betrieb sowie eine einfache Handhabung. Gerade noch mit „gut“ bewertet wurde die Spülmaschine „G 5220 Sci Ecoline“ von Miele. Hier vergaben die Tester für das Kriterium Geräuschentwicklung ebenfalls ein „sehr gut“. Dazu wurden die verschiedenen Programme ebenso wie die Handhabung mit „gut“ bewertet.

Spülmaschinen im Test beim ETF Testmagazin

Das renommierte ETF Magazin stellte bei einem umfassenden Test von Spülmaschinen (Ausgabe 09/2009) eine sehr hohe Leistungsdichte fest. Von 10 getesteten Maschinen erhielte fünf Modelle die Bewertung „sehr gut“ und vier Geräte ein „gut“. Das einzige mit „befriedigend“ bewertete Gerät von Bormann, kann jedoch ebenfalls mit seinen Funktionen Punkten. Dazu ist die Spülmaschine sehr günstig. Es zeigten sich jedoch Schwächen bei der Verarbeitung. Die Spülmaschine wurde von der Redaktion als Preis-Leistungs-Sieger ausgezeichnet.

Die Testergebnisse im Einzelnen:

1. Bauknecht GSIE 100 Power PT „sehr gut“ (1,4)
2. Blomberg BEKO smarTouch „sehr gut“ (1,4)
3. SMEG STA 4645Q „sehr gut“ (1,4)
4. Baumatic Bdi681 „sehr gut“ (1,4)
5. Blomberg Gvn 1380 „sehr gut“ (1,5)
6. Privileg Geschirrspüler ProComfort 66600 „gut“ (1,8)
7. Fagor 1LF-017 SX „gut“ (1,8)
8. Fagor LF-073 IT „gut“ (1,8)
9. Haier DW12CFE2S „gut“ (1,9)
10. Bomann Gsp 740 „befriedigend“ (2,6)

Der Testsieger von Bauknecht überzeugte unter anderem durch seine erstklassige Verarbeitung sowie einen geringen Wasserverbrauch. Als Nachteil führten die Tester die außen liegende Bedienblende an. Die „Blomberg BEKO smarTouch“ konnte mit einem vielfältigen Einräumkomfort sowie einer sehr guten Reinigungsleistung punkten. Dies gilt auch für die „Bdi681“ von Baumatic. Allerdings wurde bei diesem Gerät der relativ hohe Preis bemängelt.

Fazit zum Test von Spülmaschinen

Beim Kauf einer neuen Spülmaschine ist ein genauer Vergleich unabdingbar. Dabei sollten Verbraucher sich nicht von besonders günstigen Angeboten blenden lassen. Oftmals handelt es sich dabei um ältere Modelle mit einem überhöhten Wasser- und Stromverbrauch. Die Energieeffizienzklasse A+++ ist mittlerweile bei allen Modellen Standard. Weitere Kriterien sind die Anzahl der vorhandenen Programme und deren Länge.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.